komba gewerkschaft Koblenz e.V. > Aktuelles > Sparmassnahmen der Rot-Gruenen Landesregierung 2012-2016

Sparmassnahmen der Rot-Gruenen Landesregierung 2012-2016

Unterschriftenaktion dbb/komba

Damit Sie Ihren Unmut und die Ablehnung der geplanten Sparmaßnahmen wie z.B:

•    5 Minusrunden (von 2012 – 1216)
•    Kürzung beim Verheiratetenzuschlag
•    Einschnitte bei der Beihilfe

beteiligen Sie sich an der Unterschriftenaktion.

 Der Gesetzentwurf muss weg!

Durch die angedachten Sparmaßnahmen – u. a. wie Festschreibung von einem Prozent auf fünf Jahre, die Absenkung der Vermögenswirksamen Leistungen, die Änderung des Familienzuschlages zu Lasten junger Familien als auch die Erhöhung der Wahlleistungen – sollen weitere finanzielle Belastungen geschaffen werden.

Wir haben bereits mehrfach zur Konsolidierung der maroden Haushalte beigetragen, die wir nicht verursacht haben.

Insoweit unterstützen Sie bitte unsere bzw. Ihre eigenen Interessen und tragen sich bitte in die vorgenannte Liste ein.

Für die Unterstützung recht herzlichen Dank.